Infobox_001

🙃 Mein Leben ist nicht der Sport, aber der Sport ist mein Leben!

Wer mich kennt weiß, dass ich mir ein Leben ohne Sport kaum vorstellen kann. Darum möchte ich Euch hier auf dem Sportplatz, in der Sporthalle, aber auch beim Laufen den Sport näherbringen und den Spaß mit Euch teilen.

Der I-Punkt ist das „Deutsche Sportabzeichen“, welches man überall in der Republik oder auch bei mir ablegen kann.

Die Sportabzeichen-Saison ist zwar zu Ende aber wir bleiben dran und trainieren weiter. Denn nach dem Sportabzeichen ist vor dem Sportabzeichen.

Über mich: Ich bin im Besitz einer gültigen Übungsleiter C-(Breitensport), Übungsleiter B-(REHA-Sport "Innere Medizin") und Instructor-Lizenz (Laufen).

📜 Lauftreff und Sportabzeichen

👉Wir kann ich schreiben, denn es sind fast alle aus der Trainingsgruppe dran geblieben, obwohl ich mich vom Breitensportverein GE getrennt habe. Viele sind auch dazu gekommen und der Spaß ist trotz intensiven Training nicht auf der Strecke geblieben. Alle haben Ihr Sportabzeichen geschafft, wobei der eine oder andere noch den Schwimmnachweis erbringen muss.

👉 Lauftreff: Wir möchten euch eine große Sorge nehmen: Wir laufen immer so schnell, wie die Gruppe es zulässt, damit der Spaß am Laufen eben nicht verloren geht. Jede Person weiß bei uns, dass Laufanfänger Zeit brauchen, um körperlich und mental in Form zu kommen. Also keine Scheu und kommt einfach zum Lauftreff vorbei!

👉 Sportabzeichen-Training: Ab und an werden wir auch Trainingseinheiten für das dt. Sportabzeichen durchführen. Das Training ist schwerpunktbezogen und da wir z.Z. vereinslos trainieren, könnt Ihr auch nur auf Eure eigene Verantwortung mit machen. Ich übernehme für Schäden jeglicher Art keine Verantwortung, aber es sollte erst gar nicht so weit kommen und auf dem Sportplatz der offenen Tür sind wir auch bei Gelsensport versichert. Für das nächste Jahr ist geplant, dass wir uns einem Verein anschließen werden. Gespräche und Konzeptentwicklung sind in der Anlaufphase.

🧐 Termine: Wegen Krankheit z.Z. kein Lauf mit mir möglich!

)* Die Treffen sind immer eine viertel Stunde vor Beginn des Trainings und das Handy bleibt für die gesamte Trainingszeit aus, denn: "Es zählt nur der Moment"!